Einträge von Susanne Griesbaum

Schnelles Internet für Leverkusen: Gewerbegebiet Im Friedenstal wird mit Glasfaserleitungen ausgestattet

Im Rahmen des Bundesförderprogrammes Breitband werden der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne und die EVL das Leverkusener Gewerbegebiet Im Friedenstal mit Glasfaserleitungen ausstatten. Ab Frühjahr 2021 können 13 Gewerbetreibende von dem leistungsfähigen Breitbandnetz mit Gigabitsurfgeschwindigkeiten profitieren. Die Tiefbauarbeiten beginnen im Frühsommer dieses Jahres.

100 Prozent Glasfaser für Pulheim-Sinnersdorf, Sinthern und Geyen: Positive Resonanz für geplantes Glasfaser-Projekt

Anfang des Jahres gab der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne die Pläne für den 100-prozentigen Glasfaserausbau in Pulheim bekannt. 5.700 Haushalte sollen in Sinnersdorf, Sinthern und Geyen an das Netz der Zukunft angeschlossen werden. Bereits über 20 Prozent der Pulheimer Haushalte haben sich für die Realisierung des Projekts ausgesprochen.

Schnelles Internet für den Rhein-Sieg-Kreis: Erste Anschlüsse in Windeck verfügbar!

Seit dem Spätsommer 2018 bauen der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne und der Energieversorger innogy ein Glasfasernetz im östlichen Rhein-Sieg-Kreis auf. Der Breitbandausbau wird durch den Bund und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Jetzt können in Windeck-Kohlberg und Halscheid die ersten Kunden auf das neue Netz wechseln und mit bis zu 100 Mbit/s durch das World Wide Web surfen.

NetCologne zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland

Das Kölner IT- und Telekommunikationsunternehmen NetCologne gehört zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs «Deutschlands Beste Arbeitgeber». Die Auszeichnung steht für besonderes Engagement bei der Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen. NetCologne belegte in der Kategorie der Unternehmen mit 501 bis 2000 Mitarbeitenden bundesweit den neunzehnten Platz.

Neuer Geschäftsführer für die NetCologne IT Services

Nadjibullah Rajab ist neuer Geschäftsführer der NetCologne IT Services GmbH. Seit Anfang Februar leitet der 47-jährige IT-Experte das Tochterunternehmen von NetCologne und tritt damit die Nachfolge von Dirk Schäfer an. Die NetCologne IT Services ist ein IT-Systemhaus und berät Geschäftskunden aus Köln und der Region über moderne Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK), darunter beispielsweise zu Cloud-Diensten oder Managed Services.

NetCologne kritisiert Entscheidung der EU-Kommission und klagt gegen die Fusion von Vodafone und Unitymedia

Im Sommer 2019 gab die EU-Kommission den Fusionsbeschluss von Vodafone und Unitymedia frei – der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne äußerte von Anfang an Kritik an diesem Vorhaben. Jetzt hat NetCologne wegen Wettbewerbsverzerrung Klage beim Gericht der Europäischen Union eingereicht. Zudem sieht NetCologne durch künftig fehlenden Wettbewerb das Breitbandziel der Bundesregierung gefährdet.

Schnelles Internet für Dormagen: Erster Kunde surft über Glasfaserdirektanschluss!

Frühjahr 2019 starteten NetCologne und evd energieversorgung dormagen gmbh ein erstes FttH-Pilotprojekt in Dormagen. Im Rahmen dieses Projekts wurden im Auftrag der Baugenossenschaft Dormagen eG über 280 Objekte mit Glasfaserdirektanschlüssen ausgestattet. Jetzt sind die ersten Kunden an das neue Glasfasernetz angeschlossen und können mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde surfen.

„Halbes Jahr, halber Preis“: Neue Aktion für alle NetCologne Festnetz-Tarife

Neue Tarifaktion bei NetCologne: Ab sofort zahlen Neukunden für jedes „NetSpeed“-Paket im ersten halben Jahr nur den halben Preis. Auch die Kosten für die zubuchbare Telefon-Flat und die Miet-Router sinken in den ersten sechs Monaten. NetCologne bietet seine „NetSpeed“-Tarife mit Bandbreiten von 25 bis 1.000 Mbit/s an. Durch die Aktion „Halbes Jahr, halber Preis“ kommen Neukunden in den ersten sechs Monaten in den Genuss eines 50-prozentigen Rabatts auf alle Tarife. NetSpeed 25 kostet in den ersten sechs Monaten nach Vertragsabschluss nur noch 13,48 Euro (statt 26,95 Euro) pro Monat.