Einträge von Susanne Griesbaum

Glasfaserausbau in Dormagen: Von Delhoven, Hackenbroich bis hin zu Horrem und Dormagen-Mitte.

Ein dicker Fisch für die Junghaie: NetCologne überreichte beim Heimspiel-Derby des KEC gegen die Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag, den 16. Dezember, eine 5.000 Euro Spende an die Nachwuchsförderung des KEC. Die Summe wurde im Rahmen einer dreiwöchigen Fan-Challenge unter dem Motto „Heute kleine Fische. Morgen große Haie“ erzielt, die NetCologne im November gemeinsam mit dem KEC gestartet hatte.

Schlagschuss Challenge für den guten Zweck: NetCologne spendet 5.000 Euro an die Junghaie

Ein dicker Fisch für die Junghaie: NetCologne überreichte beim Heimspiel-Derby des KEC gegen die Düsseldorfer EG am vergangenen Freitag, den 16. Dezember, eine 5.000 Euro Spende an die Nachwuchsförderung des KEC. Die Summe wurde im Rahmen einer dreiwöchigen Fan-Challenge unter dem Motto „Heute kleine Fische. Morgen große Haie“ erzielt, die NetCologne im November gemeinsam mit dem KEC gestartet hatte.

Uns verbindet mehr: NetCologne spendet 15.000 Euro für die Region

Viele kleine Vereine und gemeinnützige Organisationen leisten mit ihrem Engagement Großes. NetCologne würdigt ihren Einsatz mit einer besonderen Weihnachtsaktion. Getreu dem Leitsatz „Uns verbindet mehr“ konnten die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NetCologne Vereine für eine Spende vorschlagen. Insgesamt 15 Vereine aus Köln und der Umgebung erhalten nun eine Weihnachtsspende in Höhe von jeweils 1.000 Euro.

Beschlossene Sache: Glasfaserausbau in Bergisch-Gladbach Nußbaum startet!

Die Digitalisierungsoffensive in Pulheim erreicht die nächste Erfolgsstufe. Nach Sinnersdorf, Sinthern und Geyen möchte NetCologne jetzt auch die Stadtteile Brauweiler, Dansweiler und Stommeln mit Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude versorgen. Die Vorvermarktung für die FTTH- (Fibre-To-The-Home) Hochleistungstechnologie beginnt ab sofort. Rund 9.500 private Haushalte und Gewerbetreibende haben bis zum 31. März 2023 die Möglichkeit, ein glasfaserschnelles Internetprodukt zu buchen und Eigentümer können sich für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entscheiden. Der Ausbau des Glasfasernetzes soll zwischen Frühjahr und Sommer nächsten Jahres beginnen.

DIE BESTEN 2023: Ab sofort für den besten Gastronomen, Händler und Handwerker Kölns abstimmen und kölsches Jubiläum feiern!

Die Digitalisierungsoffensive in Pulheim erreicht die nächste Erfolgsstufe. Nach Sinnersdorf, Sinthern und Geyen möchte NetCologne jetzt auch die Stadtteile Brauweiler, Dansweiler und Stommeln mit Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude versorgen. Die Vorvermarktung für die FTTH- (Fibre-To-The-Home) Hochleistungstechnologie beginnt ab sofort. Rund 9.500 private Haushalte und Gewerbetreibende haben bis zum 31. März 2023 die Möglichkeit, ein glasfaserschnelles Internetprodukt zu buchen und Eigentümer können sich für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entscheiden. Der Ausbau des Glasfasernetzes soll zwischen Frühjahr und Sommer nächsten Jahres beginnen.

MIT FRAUEN IN FÜHRUNG: NetCologne tritt Kölner Bündnis bei

Die Digitalisierungsoffensive in Pulheim erreicht die nächste Erfolgsstufe. Nach Sinnersdorf, Sinthern und Geyen möchte NetCologne jetzt auch die Stadtteile Brauweiler, Dansweiler und Stommeln mit Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude versorgen. Die Vorvermarktung für die FTTH- (Fibre-To-The-Home) Hochleistungstechnologie beginnt ab sofort. Rund 9.500 private Haushalte und Gewerbetreibende haben bis zum 31. März 2023 die Möglichkeit, ein glasfaserschnelles Internetprodukt zu buchen und Eigentümer können sich für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entscheiden. Der Ausbau des Glasfasernetzes soll zwischen Frühjahr und Sommer nächsten Jahres beginnen.

3 x 100 Prozent Glasfaser für Pulheim – NetCologne bringt weitere Stadtteile ans Netz der Zukunft

Die Digitalisierungsoffensive in Pulheim erreicht die nächste Erfolgsstufe. Nach Sinnersdorf, Sinthern und Geyen möchte NetCologne jetzt auch die Stadtteile Brauweiler, Dansweiler und Stommeln mit Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude versorgen. Die Vorvermarktung für die FTTH- (Fibre-To-The-Home) Hochleistungstechnologie beginnt ab sofort. Rund 9.500 private Haushalte und Gewerbetreibende haben bis zum 31. März 2023 die Möglichkeit, ein glasfaserschnelles Internetprodukt zu buchen und Eigentümer können sich für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entscheiden. Der Ausbau des Glasfasernetzes soll zwischen Frühjahr und Sommer nächsten Jahres beginnen.

Glasfaser für Köln: NetCologne schließt Alter Markt und Groß St. Martin an schnelles Glasfasernetz an

Filme streamen, online bestellen oder Maschinen miteinander über das Internet verbinden und steuern: Der Bedarf für ein schnelles und leistungsfähiges Internet steigt kontinuierlich. Drei von vier Kölnerinnen, Kölnern sowie Unternehmen in der Stadt können dafür schon heute auf das Glasfasernetz von NetCologne zugreifen. Bis 2025 soll Köln laut Masterplan der Stadt flächendeckend über Glasfasernetz mit Gigabit-Geschwindigkeiten verfügen. Ein Mix aus Breitbandförderung und Eigenausbau ist hier der Schlüssel.

Mehr Rabatte für alle: NetCologne startet ab sofort mit neuer Bonusaktion.

Der Glasfaserausbau von NetCologne soll in Wesseling Berzdorf bereits Anfang nächsten Jahres starten. Mitte August haben das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne und die Stadt Wesseling dafür eine Absichtserklärung unterzeichnet. Kurz darauf startete die Vermarktungsphase, die ursprünglich bis zum 08. Oktober angesetzt war. Jetzt hat NetCologne entschieden, die Vermarktungsphase bis Ende dieses Jahres zu verlängern. Davon profitieren insbesondere die Anwohnerinnen und Anwohner, die sich bislang noch nicht für einen direkten Glasfaseranschluss von NetCologne entschlossen haben. Wer bis Ende des Jahres einen Vorvertrag mit NetCologne abschließt, erhält den Hausanschluss kostenlos und spart somit rund 1.000 Euro.