Einträge von Susanne Griesbaum

connect zeichnet NetCologne zwei Mal mit der Note „sehr gut“ aus

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne schneidet im diesjährigen connect Breitband- und Festnetztest erfolgreich mit der Note „sehr gut“ ab. Damit verbessert sich NetCologne zum Vorjahr und landet noch vor dem nationalen Anbieter Vodafone. Auch im connect Breitbandtest, welcher auf Messungen der Bundesnetzagentur basiert, überzeugt NetCologne. Mit einem „sehr gut“ landet das Unternehmen bei diesem Test auf dem ersten Platz und gilt als zuverlässigster Telekommunikationsanbieter.

NetCologne gewinnt den German Brand Award 2020

Uns verbindet mehr – unter diesem Claim positioniert sich NetCologne seit ihrem Markenrelaunch in 2018. Gemeinsam mit der Kölner Agentur Das Hochhaus entwickelte der Telekommunikationsanbieter vor knapp zwei Jahren eine Strategie und Design- und Bildsprache, welche die Marke moderner, digitaler und serviceorientierter repräsentiert und so zum Markterfolg führte. Jetzt erhalten NetCologne und Das Hochhaus einen der wichtigsten deutschen Markenpreise: den German Brand Award.

Jahresbilanz 2019: NetCologne verzeichnet Wachstum von über 34.000 Kunden

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Das Unternehmen erzielte ein Ergebnis von 11,2 Mio. Euro vor Steuern und einen Umsatz von 244 Mio. Euro. Neben einem Kundenwachstum von über 34.000 Kunden zählt der Ausbau des Glasfasernetzes in Köln und der Region zu weiteren Meilensteinen in 2019. Zudem wurde NetCologne im letzten Jahr von dem international tätigen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® ausgezeichnet.

100 Prozent Glasfaser für Pulheim: Endspurt für die Vorvermarktungsphase

Pulheim wird mit Glasfaser ausgebaut – das ist der Plan des Kölner Telekommunikationsanbieters NetCologne. 5.700 Haushalte sollen in Sinnersdorf, Sinthern und Geyen an das Netz der Zukunft angeschlossen werden. Zur Realisierung des Projekts wird die Zustimmung von 40 Prozent aller Haushalte benötigt. Die sogenannte Vorvermarktungsphase läuft bis zum 30. Juni.

Schnelles Internet für Leverkusen: Gewerbegebiet Im Friedenstal wird mit Glasfaserleitungen ausgestattet

Im Rahmen des Bundesförderprogrammes Breitband werden der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne und die EVL das Leverkusener Gewerbegebiet Im Friedenstal mit Glasfaserleitungen ausstatten. Ab Frühjahr 2021 können 13 Gewerbetreibende von dem leistungsfähigen Breitbandnetz mit Gigabitsurfgeschwindigkeiten profitieren. Die Tiefbauarbeiten beginnen im Frühsommer dieses Jahres.

100 Prozent Glasfaser für Pulheim-Sinnersdorf, Sinthern und Geyen: Positive Resonanz für geplantes Glasfaser-Projekt

Anfang des Jahres gab der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne die Pläne für den 100-prozentigen Glasfaserausbau in Pulheim bekannt. 5.700 Haushalte sollen in Sinnersdorf, Sinthern und Geyen an das Netz der Zukunft angeschlossen werden. Bereits über 20 Prozent der Pulheimer Haushalte haben sich für die Realisierung des Projekts ausgesprochen.

Schnelles Internet für den Rhein-Sieg-Kreis: Erste Anschlüsse in Windeck verfügbar!

Seit dem Spätsommer 2018 bauen der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne und der Energieversorger innogy ein Glasfasernetz im östlichen Rhein-Sieg-Kreis auf. Der Breitbandausbau wird durch den Bund und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Jetzt können in Windeck-Kohlberg und Halscheid die ersten Kunden auf das neue Netz wechseln und mit bis zu 100 Mbit/s durch das World Wide Web surfen.