Einträge von Susanne Griesbaum

Digitalisierungs-Offensive für Köln: Startschuss für die Gewerbegebiete

Köln wurde gerade vom Institut für Wirtschaft zum deutschlandweiten digitalen Spitzenreiter gekürt. Mit der im Herbst gestarteten Digitalisierungs-Offensive von NetCologne soll diese Position in Zukunft noch weiter gestärkt werden. Das Kölner Telekommunikations-unternehmen investiert dafür in den kommenden fünf Jahren rund 100 Mio. Euro in die digitale Infrastruktur der Stadt. Mit dem heutigen Spatenstich rollen die Bagger ab sofort in den Gewerbegebieten.

NetCologne macht jetzt auch IT

NetCologne ist auf Wachstumskurs: Zum 1. März erweitert das Kölner Unternehmen sein Geschäftsfeld mit der ´NetCologne IT Services GmbH´ um den zentralen Bereich IT-Services. Damit positioniert sich NetCologne als ITK Full-Service Anbieter für Unternehmen aus der Region. Zum neuen Geschäftsführer der IT-Tochter wurde Dirk Schäfer berufen.

Fortuna Köln und NetCologne eröffnen gemeinsam das NetCologne Nachwuchsleistungszentrums

Nach rund anderthalbjähriger Bauzeit war es am Freitag endlich soweit: Unter den Augen von Fortuna Köln Wirtschaftsratsvorsitzenden Dieter Kleinjohann und Alt-OB Dr. Fritz Schramma wurde das Netcologe-Nachwuchszentrum vom „Fortuna-Pfarrer“ Hans Mörter feierlich eröffnet. Rund 100 Vertreter von Politikern, Fans, Mitgliedern und des neuen Sponsors Netcologne war an diesem sonnigen Nachmittag zum Sportpark gekommen, um den Eröffnungsveranstaltung beizuwohnen.

Kölner Hightech-Rechenzentrum nach DIN EN50600 ausgezeichnet!

Der internationale Datenverkehr wächst rasant und es werden immer größere Datenmengen über die weltweiten Knotenpunkte versendet. Allein beim DECIX in Frankfurt sind es derzeit 6 Terrabyte pro Sekunde. Mit den steigenden Datenströmen wird auch die Rolle der Rechenzentren in Deutschland immer bedeutender, denn diese verarbeiten die sensiblen Daten und speichern sie sicher. Um der steigenden Anforderungen gerecht zu werden, hat NetCologne im Kölner Norden ein neues Hightech- Rechenzentrum gebaut, das jetzt vom TÜV zertifiziert wurde.

Preisverleihung „Die Besten 2017“

Am Montag Abend verliehen der Handelsverband NordrheinWestfalen, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein e.V. (DEHOGA Nordrhein) und die Kreishandwerkerschaft Köln den Preis „Die Besten 2017“ auf dem jährlich stattfindenden Mittelstandsempfang. Der Einladung in den Festsaal der Kölner Wolkenburg folgten rund 100 geladene Gäste, darunter prominente Vertreter der Kölner Politik, Verwaltung und Gesellschaft wie der Kölner Bürgermeister HansWerner Bartsch (CDU), der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Köln Ulf Reichardt sowie der Kölner Oberbürgermeister a.D. Fritz Schramma. Nach der Begrüßungsrede von Timo von Lepel, Geschäftsführer der NetCologne führte Claudia Barbonus charmant durch den Abend.